HNO Berlin - HNO Charlottenburg - Dr. Kathrin Ernst | Stress
814
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-814,page-child,parent-pageid-290,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

HRV

Stress

Die neurovegetative Regulationsfähigkeit des Körpers ist ein Indikator für Entspannung und Anspannung und damit für chronische Stresszustände.

Erkennbar ist der Zustand der neurovegetativen Regulation an der Veränderung der zeitlichen Abfolge einzelner Herzschläge, der sogenannten Herzratenvariabilität.

Die Untersuchung gibt Hinweise auf die Aktivität des Parasympathikus und damit auf das Vorliegen von chronischem Stress. Es gibt begründete Hinweise, dass die Gesundheit bei anhaltender Parasympathikus-Fehlfunktion leidet.

Besonders bei Tinnitus, Schlafstörungen und chronischen Infekten ist eine ausgewogene Parasympathikus-Funktion wichtig.

Diagnostik

  • Herzratenvariabilitätsmessung

Therapie

  • Coaching

Neue Therapie