HNO Berlin - HNO Charlottenburg - Dr. Kathrin Ernst | Tinnitus
547
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-547,page-child,parent-pageid-290,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Ganzheitliche

Tinnitus-Therapie

Aus den drei Fachgebieten HNO-Heilkunde, Allgemeinmedizin und Neurocoaching haben wir für Sie eine interdisziplinäre individuelle Tinnitus-Diagnostik und -Therapie entwickelt. Unser Ganzheitliches Tinnitus Retraining GTR wurde auf der Basis neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse konzipiert.

Wir behandeln Ihren Tinnitus und die nachfolgenden Reaktionen auf körperlicher und psychischer Ebene. Das Hörsystem ist mit anderen Hirnstrukturen vernetzt. Diese haben weitreichende Verbindungen mit Organen, Muskeln, Gelenken, der Psyche und den Emotionen. Das Ganzheitliche Tinnitus Retraining berücksichtigt all diese Vernetzungen.

Ziel ist es, Ihre Lebensqualität deutlich zu verbessern, indem die Beschwerden in den Hintergrund treten und im besten Falle verschwinden.

hno-berlin-tinnitustherapie

Diagnostik

  • Hör- und Gleichgewichtsdiagnostik
  • Funktionsanalyse von Muskeln und Faszien
  • Stressbelastungstest
  • Funktionsanalyse Darm, Mikronährstoffe
  • Funktionsanalyse des vegetativen Nervensystems
  • Diagnostik von Regulationsstörungen (Schwermetalle, Viren, Bakterien)

Therapie

  • Ganzheitliches Tinnitus Retraining
  • Neurocoaching, Stressbewältigung
  • Geräteversorgung (Hörgerät, Masker)
  • manuelle Therapie (Kiefergelenk, HWS)
  • Elektroimpulstherapie „physiokey“
  • regulative Medizin

Tinnitus Retraining GTR

Verstehen, behandeln und bewältigen

Informieren Sie sich über die verschiedenen Ansätze und Möglichkeiten der Tinnitus-Therapie. Lernen Sie die Ursachen kennen und wie man sie individuell behandeln und beseitigen kann.
Dabei erhalten Sie Einblicke in die neusten Ergebnisse der Wissenschaft und Forschung und was wir daraus lernen können!

Besuchen Sie uns zu einem der nächsten Vorträge!

Einführungsvortrag
  • Entstehungsmechanismen
  • neuste Forschungsergebnisse
  • diagnostische Möglichkeiten
  • neue Therapieansätze
  • Ganzheitliches Tinnitus Retraining
→ Nächster Termin: Informationen folgen
Kurs
  • Entstehung von Tinnitus
  • Vernetzungsphänomene im Gehirn
  • Bewältigungsstrategien – Stressbewältigung
  • Erläuterung weiterer Therapiemöglichkeiten
→ Nächster Termin: 09.10.2017